seo-nerd® – digital success
Bundesallee 39-40a, 10717, Berlin, Berlin, Deutschland

Filetundco

Magento SEO zum Anbeißen
Lesedauer: 2 Minuten
SEO Magento für Filetundco

Logo Filetundco

Magento SEO für eine Online-Markthalle mit Fleisch-Spezialitäten, ist nichts für Vegetarier. Als typischer SEO-Flexotarier stellte sich der seo-nerd dieser Aufgabe gern.

Das Leben des Nerd und seiner Berliner SEO Crew spielt sich weitgehend im Internet ab. Alle im Team bestellen fast alles online. Kleider, Bücher, Elektronik – im Internet findet sich alles. Nur ein Bereich wurde selbst in der nerdigsten SEO Agentur Berlins beim Bestellen bislang oft ausgespart: Lebensmittel. Dabei ist der seo-nerd übrigens keine Ausnahme. Wenn es ums Kaufen von Lebensmitteln geht, sind die Deutschen noch echte Onlinemuffel.

Dabei gibt es längst auch in diesem Bereich echte Alternativen zu Supermärkten und Discountern. Vor allem wenn etwas Besonderes auf den Tisch soll. Filetundco ist dafür das beste Beispiel. Fleisch-, Wurst- und andere Spezialitäten werden in einer Frischebox zum Wunschtermin angeliefert. Zu fairen Preisen! Das Angebot überzeugte den seo-nerd. Es war daher Ehrensache, auch Google von der Qualität der Seite zu überzeugen. Mit Magento SEO, zubereitet nach Nerd-Art, sollte bald auch die Suchmaschine das Angebot der Online-Markhalle wertschätzen.

Mit Magento SEO Google nicht in die Pfanne hauen

Magento SEO muss Appetit auf mehr machen!

Magento SEO vom Nerd schmeckt Google

Noch vor wenigen Jahren war es relativ einfach, Google etwas vorzugaukeln. Es genügte, auf der Seite Keywords anzuhäufen und für viele Backlinks zu sorgen. Wer Google heutzutage in die Pfanne hauen will, bekommt rasch selbst eine übergebraten. Die Suchmaschine hat genaue Vorstellungen davon, was eine gute Seite ausmacht. Nachhaltige Magento SEO kennt diese Vorstellungen und richtet die Seite entsprechend aus.

Bei seiner Suchmaschinenoptimierung geht der seo-nerd daher strukturiert vor. Zum einen werden SEO-Forderungen erfüllt, die ganz allgemein für alle Webseiten gelten. Beispielsweise sollte die Seite schnell laden. Hinzu kommen Besonderheiten, die das jeweilige CMS mitbringt. Im Fall von Magento SEO für Filetundco gab es unter anderem folgende Optimierungsschritte:

  • Doppelten Content vermeiden durch Setzen des Canonical-Tag
  • Optimierung der Artikelauszeichnung
  • Korrektur der Überschriften-Tags (Magento neigt dazu, zu viele H2-Tags zu vergeben)
  • Einrichten eines Content-Delivery-Networks zu Verbesserung der Ladezeiten
  • Keywordresearch für ausgewählte Top-Produkte
  • Optimierung der Metadaten

Die Liste ist natürlich nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was für einen langfristigen Erfolg in den Rankings notwendig ist. Zumal SEO im Allgemeinen, wie Magento SEO im Besonderen eine stete Herausforderung bleibt. Sie bedarf unablässiger Aufmerksamkeit und Pflege, da Google seine Rankingfaktoren permanent überarbeitet.

Magento SEO mit Biss

Magento SEO dient nicht ausschließlich den Suchmaschinen. Das SEO im seo-nerd steht für Search Experience Optimization. Dahinter verbirgt sich die Philosophie, dass eine Seite zu den Suchbegriffen passen muss, die auf diese Seite führen. Wer nach regionalem Fleisch sucht, will regionales Fleisch angeboten bekommen. Die Navigation auf der Seite sollte intuitiv und einfach zu handhaben sein. Und auch so mancher bislang kaum beachtete Text wird öfter gelesen, wenn er aus seinem Accordion Gefängnis befreit wird.

User mögen es, wenn sie mit wenigen Klicks ihr Ziel erreichen. In diesem Sinne hat Magento SEO viel von einem guten Steak. Webseiten wie Steaks werden ungenießbar, wenn man ewig auf ihnen herumkauen muss. Biss sollten dennoch beide besitzen.

Das könnte Dich auch interessieren